Die Paar-Dialoge: “Toll, so eine Balkon-Kabine, nicht waaahr…?”

Paare mögen sich – meistens

Sie sagt. Er sagt.

Wenn Paare reisen, erleben sie die Unterschiede zwischen Mann und Frau viel intensiver als im Alltag. Und oft bündelt sich in wenigen Sätzen, wie verschieden sie eigentlich sind – SIE und ER. Wir haben einige unserer Lieblings-Dialoge aufgeschrieben.

Reise-Dialog Nr. 14: ER meinte, für ihre Kreuzfahrt genüge eine Innenkabine, man sei ja sowieso ständig an Bord, SIE aber bestand auf einem eigenen Balkon…

mondnacht_pushreset

 

Halbzeit ihrer Kreuzfahrt mit AIDA Blu. Sie hatten sich spontan dazu entschieden, in den Osterferien zu verreisen. Aber offenbar waren sie nicht die einzigen mit dieser Idee. Das Schiff ist gut gebucht, nein, Quatsch, das Schiff ist voll. Jetzt haben sie sich zurück gezogen und tun, was viele Paare tun: Sie diskutieren die Sache mal so richtig aus.

SIE: „Ich finde, es war eine gute Idee, eine Außenkabine gewählt zu haben.“

ER: „Soo voll ist das Schiff nun auch wieder nicht…“

SIE: „Als wir gestern los gezogen sind, um uns an den Pool zu legen, haben wir keine Liege gefunden.“

ER: „Am Pool nicht, das stimmt. Aber zwei Liegen haben wir bekommen.“

SIE: „Im FKK-Bereich!“

ER: „Mir hat es da ja ganz gut gefallen…“

SIE: „Jetzt sei nicht zotig. Ich habe keine Probleme damit, nackt zu sein. Und doch finde ich es gut, einen eigenen Balkon mit Meerblick zu haben.“

ER: „Mir gefällt nicht, dass es hier so eng ist. Und dass man eigentlich nur einen halben Tag Sonne hat, weil sie die andere Hälfte des Tages auf der Steuerbordseite scheint.“

SIE: „Aber wenn die Hängematte eingehakt ist, und das Schiff sich leicht in den Wellen wiegt, fühlt man sich großartig.“

ER: „An Deck 5 habe ich auch schöne Bereiche gesehen, da war eigentlich niemand.“

SIE: „Du meinst unter den Rettungsbooten?“

ER: „Hätten wir doch eine Innenkabine genommen, ich wäre jeden Morgen in die Schlacht gezogen, um dir mit meinem Handtuch die schönste Liege zu erkämpfen.“

SIE: „Du weißt, dass ich das hasse.“

ER: „Ich finde, es ist eine tolle Liebeserklärung.“

SIE: „Ich meine das Liegen reservieren, das hasse ich.“

ER: „Okay, okay. Schon verstanden.“

SIE: „Warum fällt es dir eigentlich so schwer zuzugeben, dass es hier schön ist?“

ER: „Vielleicht, weil ich so sehr dafür plädiert habe, dass eine günstige Innenkabine ausreicht für eine einwöchige Schiffsreise? Weil ich fest davon überzeugt war, dass man ja sowieso immer draußen ist, an Deck, da braucht man doch keine Außenkabine.“

SIE: „Jetzt musst du feststellen, dass das a) zwar nicht ganz stimmt, dass du dir das b) aber so nicht eingestehen willst?“

ER: „Und dass ich c) nie gedacht hätte, wie schön es sein kann, bei offener Kabinentür zu schlafen – die kühle Luft, das Rauschen der Wellen, das Licht des Mondes auf dem dunklen Wasser…“

 

Hinterlasse eine Antwort


Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>