Monat: März 2012

Abenteuer in der Kletterhalle

   Susanne auf dem Weg nach oben Nordwandhalle heißt etwas großkotzig eine neue Kletter-Anlage im Hamburger Stadtteil Wilhelmsburg. Errichtet wurde die Halle vom hanseatischen Outdoor-Unternehmen Globetrotter. Und sie wartet mit vielen Superlativen auf: Gesamtkletterfläche 3500 Quadratmeter, davon 2500 Quadratmeter innen. 16,50 Meter hoch ist die Halle, ausgelegt mit einem neuartigen Fallschutzboden, der Stürze abmildern soll. …

Abenteuer in der Kletterhalle Weiterlesen »

Museum, Das Haus am Waldsee , Berlin

Ausbruch aus der Reisehalle

   Das Haus am Waldsee zeigt Arbeiten von Takehito Koganezawa Vom Fluss der Zeit: Dirk und ich sind nach der ITB übers Wochenende in Berlin geblieben. Immer wenn wir in Berlin sind, besuchen wir eine Kunst-Ausstellung, diesmal fuhren wir raus nach Zehlendorf, um im Haus am Waldsee die Arbeiten des japanischen Künstlers Takehito Koganezawas zu …

Ausbruch aus der Reisehalle Weiterlesen »

Langsam ist das neue schnell

  Langsam dem Ziel entgegen Entschleunigung auf der Autobahn: “Heute fahren wir mit nur einer halben Tankfüllung zurück nach Hamburg”, sagt Dirk als wir in Berlin auf die Autobahn fahren.  “Du meinst, wir rasen nicht?” Dirk gehört zu denen, die das Tempo mögen und sich lieber aus einer Situation heraus beschleunigen, als hinter anderen Wagen her zu …

Langsam ist das neue schnell Weiterlesen »

Baden Baden – Schild am Eingang zum Friedrichsbad

Kurz-Kur – das Friedrichsbad in Baden-Baden

Auszeit vom Alltag: Hinter dieser Tür beginnt die Ruhezone des Friedrchsbads in Baden-Baden Es ist eines der letzten seiner Art – ein Römisch-Irisches Bad. Und wenn man den Begriff googelt, findet man allerlei Erklärungen zur römischen Geschichte aber keine, zumindest keine hinlängliche zum irischen Anteil daran. Wir hatten das Friedrichsbad in Baden-Baden besucht, es nimmt …

Kurz-Kur – das Friedrichsbad in Baden-Baden Weiterlesen »