Yoga

Rad fahren im Barossa Valley ist eine Qual...für Susanne

Die Paar-Dialoge: “Radfahren ist schlimmer als Yoga!”

Sie sagt. Er sagt. Wenn Paare reisen, erleben sie die Unterschiede zwischen Mann und Frau viel intensiver als im Alltag. In dieser Rubrik publizieren wir in lockerer Folge kurze Dialoge, die ein wenig vom Drama zeigen, aber auch vom Glück, das ein Paar auf Reisen erleben kann. Reise-Dialog Nr. 5: Die Mountainbike-Tour… Ein heißer Frühsommertag im …

Die Paar-Dialoge: “Radfahren ist schlimmer als Yoga!” Weiterlesen »

Australien: Yoga by the Sea in Bondi, Aborigine-Art in Redfern und die Sache mit den Haien

Berühmter Rockpool: Bondis “Icebergs” ist ein Fitness-Club mit Schwimmbecken Ein Reisebericht von Susanne Baade und Dirk Lehmann Erst wenn man wieder ganz selbstverständlich Zeit am Meer verbringt, fällt einem auf, wie sehr man es vermisst. Wie gut es tut, diese Luft einzuatmen, in die Weite zu blicken, und die Gelassenheit zu erleben, die an der …

Australien: Yoga by the Sea in Bondi, Aborigine-Art in Redfern und die Sache mit den Haien Weiterlesen »

Alavida Delhi – Buenos días Buenos Aires

Vergangenheit im Nebel: Das Grab von Humayun war Vorbild für das Taj Mahal, die Moschee Qutb Minar wurde im 12. Jahrhundert errichtet – nach der Eroberung Indiens durch Moslems Ein Reisebericht von Susanne Baade und Dirk Lehmann Das Flugzeug setzt zur Landung an, sirrend verstellen sich die Tragflächen, rumpelnd faltet sich das Fahrwerk aus, und …

Alavida Delhi – Buenos días Buenos Aires Weiterlesen »

Indien: Refugium zwischen Himmel und Erde – der Tagesablauf im “Ananda in the Himalayas”

Ein Platz in der Sonne: Am Morgen warten die Matten noch auf den Yoga-Meister Ein Reisebericht von Susanne Baade und Dirk Lehmann Keine Terminkalender, kein Stress, keine Verpflichtungen, kein…, äh, halt, stopp. Eigentlich stimmt das nicht. Selbst in einem paradiesischen Hotel, das ganz der Entschleunigung gewidmet scheint, gibt es einen klar strukturierten Tagesablauf. Der beginnt …

Indien: Refugium zwischen Himmel und Erde – der Tagesablauf im “Ananda in the Himalayas” Weiterlesen »

Indien: Refugium zwischen Himmel und Erde – das “Ananda in the Himalayas”

Ein strahlend weißer Pavillon in den Bergen, ein Sonnenuntergang wie ein Gemälde: Willkommen im “Ananda in the Himalayas”, unserem Rückzugsort für die nächsten Tage Ein Reisebericht von Susanne Baade und Dirk Lehmann Körper und Seele wieder vereinen. Das ist so ein Wellness-Bläh-Satz. Ich hätte nie gedacht, dass ich ihn einmal selbst sagen oder gar ernst …

Indien: Refugium zwischen Himmel und Erde – das “Ananda in the Himalayas” Weiterlesen »