Monat: Juni 2013

Versuch einer Bahnreise: Wie wir beinahe daran scheiterten, von Hamburg nach Groningen zu fahren

Vom Glück einer Bahnreise: Im Zug mit Hipstamatic über die Elbe Susanne und ich haben kein Auto. Wir wohnen mitten in der Stadt und legen die meisten Strecken mit den Rädern zurück. Für mittlere Distanzen steigen wir auf unsere Vespa (Baujahr 1986). Geht es in den Urlaub, leihen wir uns ein Auto bei Sixt auf …

Versuch einer Bahnreise: Wie wir beinahe daran scheiterten, von Hamburg nach Groningen zu fahren Weiterlesen »

Neuigkeiten aus der verrückten Welt der Hotels: Narr gesucht!

Wer davor steht, könnte es für das erste Haus der Hobbit-Hotels in Europa halten – die Gebäude des “Rogner Bad Blumau” lugen unter den Grashügeln der Südsteiermark hervor wie in Mittelerde die Behausungen der kleinwüchsigen Humanoiden mit den Fellfüßen. Doch orientiert sich die Architektur des österreichischen Wellness-Hotels nicht an dem, was J.R.R. Tolkien ersonnen hatte. Entworfen …

Neuigkeiten aus der verrückten Welt der Hotels: Narr gesucht! Weiterlesen »

Die Paar-Dialoge: “Ich kann nicht glauben, dass du das getan hast!”

Sie sagt. Er sagt. Wenn Paare reisen, erleben sie die Unterschiede zwischen Mann und Frau viel intensiver als im Alltag. Susanne und Dirk haben einige ihrer Lieblings-Dialoge aufgeschrieben. Reise-Dialog Nr. 9: Er hat eine Spezialität der französischen Küche gegessen… Gruß aus der Küche: rechts eine Garnele, links der Schenkel, der Ärger macht Im Elsass ist die …

Die Paar-Dialoge: “Ich kann nicht glauben, dass du das getan hast!” Weiterlesen »

Blogger und PR: „Esel unterwegs“ gewinnt Job auf Malta

Links? Rechts? Geradeaus? Straßenschilder in der Altstadt von Valletta Das beliebteste Fotomodel von Bloggerin Carolin ist ein Esel. Warum das Stofftier zu ihrem Helden wurde? Die Bremerin reist zwar gern, will aber nicht immer selbst im Bild sein. Und so setzt sie ihren Esel ins Hotelbett oder auf Norwegens Predigtstuhl. Dass die Idee nicht neu …

Blogger und PR: „Esel unterwegs“ gewinnt Job auf Malta Weiterlesen »

Deutschland-Frankreich-Schweiz: Genuss-Reise durchs Drei-Länder-Eck – Teil 2, der Südschwarzwald

Wo die Welt noch in Ordnung ist: Eine Reiterin quert eine Straße im Elsass, die Organistin übt an der Fischer-Kraemer-Orgel in der hübschen Barock-Kirche “Unserer Lieben Frau von Thierenbach” Dieser Text beginnt mit einem  Tipp für die Friseure unter unseren Lesern: Im Elsass lernen wir den Millionär Philippe Bosc kennen, er ist Hotelier aus Leidenschaft, …

Deutschland-Frankreich-Schweiz: Genuss-Reise durchs Drei-Länder-Eck – Teil 2, der Südschwarzwald Weiterlesen »

Reise in die Kunst-Welt: Zirkus Art Basel – ein Esel, eine Favela und so viel Geld wie nie zuvor

Stars vor der Manege: Ein Esel mit Blume hinterm Ohr, und am Morgen stehen die Kunstinteressierten an für den Einlass „Hast Du bemerkt“, fragt ein Franzose seinen Begleiter am Stand der Gagosian Gallery, „es gibt hier keine Infos zu den Werken. Die gehen davon aus, dass die ausgestellte Kunst bekannt ist.“ Gagosian hat hochkarätige Künstler …

Reise in die Kunst-Welt: Zirkus Art Basel – ein Esel, eine Favela und so viel Geld wie nie zuvor Weiterlesen »

Aus der Wissenschaft: Warum Reisen glücklich macht

Wie lange dauert es, bis ein auf den Meeresgrund abgesunkener, toter Wal verrottet ist? Welchen Einfluss hat das Abspielen von Country Musik im Radio auf die Selbstmordrate in amerikanischen Städten? Stimmt es, dass sich der tropische Prachtkäfer bevorzugt mit braunen Bierflaschen paart? Haben Männer, die Staub saugen, tatsächlich mehr Sex? Es gibt so viele – vorsichtig …

Aus der Wissenschaft: Warum Reisen glücklich macht Weiterlesen »

Run auf Reise-Blogger: seltsame Events, schlechte PR und der schwierige Umgang miteinander

Zeitschriften sind out. Blogs sind in. Moderne Unternehmen integrieren Blogger ganz selbstverständlich in ihre Kommunikation. So lud Mercedes Benz nicht nur die Auto-Tester diverser Zeitungen und Magazine zur Premiere der neuen S-Klasse ein, sondern auch Blogger. Die hatten viel Spaß mit den schönen Autos, die man ihnen zur Verfügung stellte, gurkten damit durch Norddeutschland und …

Run auf Reise-Blogger: seltsame Events, schlechte PR und der schwierige Umgang miteinander Weiterlesen »

Lese-Stoff: Eine Hommage auf das Leben vor der Küste – Inselstolz

Charakter-Köppe: Von Journalisten hält der Polizist Kenneth Rostig nicht viel, seit einer dem Helgoländer ein Kinn wie Quentin Tarantino angedichtet hat. Der Fußballer Jonny Vestering hat in seiner Laufbahn mehr als 1500 Tore geschossen, nach ihm wurde ein Stadion benannt (Abbildungen ©Inselstolz) Immer wieder musste ich Susanne aus diesem Buch vorlesen. Anfangs hörte sie aufmerksam zu, doch nach und …

Lese-Stoff: Eine Hommage auf das Leben vor der Küste – Inselstolz Weiterlesen »

Deutschland-Frankreich-Schweiz: Genuss-Reise durchs Drei-Länder-Eck – Teil 1, Elsass

Schaufenster ins Glück: Blick durch die Windschutzscheibe auf eine Straße im Elsass Schon kurz vor Tuniberg muss ich voll in die Bremsen steigen (was unser Wagen mit einer sympathischen Tempoverzögerung quittiert). Am Straßenrand haben Liebhaber amerikanischer Autos aus den 50er- bis 70er-Jahren ihre Heckflügelmonster aufgebaut, riesige Motorhauben stehen krokodilmaulweit offen. Na, da muss der 1972 …

Deutschland-Frankreich-Schweiz: Genuss-Reise durchs Drei-Länder-Eck – Teil 1, Elsass Weiterlesen »